Vorträge am 24. Juni 2021

Vorträge am 24. Juni 2021

Von der Besatzung zum Rückzug: Gewalt gegen die Zivilbevölkerung in Südrussland und der Ukraine

Im Rahmen der Reihe Verbrannte Dörfer im Osten Europas und anlässlich des 80. Jahrestages des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion laden wir am 24. Juni um 19:00 Uhr zu einer Online-Vortragsveranstaltung live übertragen aus dem КОНТАКТЫ-Domizil ein.

Dr. Irina Rebrova wird in ihrem Vortrag die komplexe Situation beleuchten, in der sich die südrussische Zivilbevölkerung durch die deutsche Widerstandsbekämpfung befand. Johannes Spohr wird das Abbrennen von Dörfern in der Zentralukraine während der deutschen Besatzung und die Zuspitzung der Situation im Rahmen der Rückzugsverbrechen nachzeichnen.

Nach den Vorträgen wird Verena Meier ein Podiumsgespräch mit unseren Vortragsgästen moderieren.