Gräber in Deutschland. Letzte Ruhestätten sowjetischer Zwangsarbeiter und Kriegsgefangener

Podiumsgespräch am 25.11.2013 um 19h in der Botschaft der Russischen Föderation mit Dr. Lutz Prieß, Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst
Wladimir V. Kukin, Büro für Kriegsgräberfürsorge und Gedenkarbeit, Botschaft der Russischen Föderation
Oliver Nickel, Dokumentationsstätte Stalag 326 (VI K) Senne

Moderation: Dr. Ralf Possekel, Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft«

 

Nähere Information und Anmeldung: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst

http://www.museum-karlshorst.de/de/component/eventlist/details/59-podiumsgespraech.html